Strube Kooperationen

Starke Partner. Starke Produkte.

Das Beste ist für uns gerade gut genug. Nur ein bestimmter Teil des geernteten Saatgutes erfüllt unsere Qualitätsanforderungen. Nach hohen Qualitätsstandards selektieren wir nach der Ernte das hochwertige Saatgut und bereiten es präzise in verschiedenen Verarbeitungsschritten auf. So stellen wir sicher, dass auf dem Feld die genetisch festgelegte Leistung einer Sorte erzielt werden kann.  

Strube Weizen Züchtung

Züchtung

Die Qualitätsanforderungen der verarbeitenden Industrie an die Vertragslandwirte für Speiseerbsen und Zuckermais sind enorm hoch. Durch eine enge Zusammenarbeit in der Züchtung mit den Partnern Crites Seeds (Speiseerbse) und Snowy River (Zuckermais) erfüllen wir diese Ansprüche. Als exklusiver Vertriebspartner bieten wir unseren Kunden leistungsfähige Sorten mit bester Genetik.

Vermehrung

Grundlage für die beste Saatgutqualität sind optimale Bedingungen auf dem Feld während der Vermehrung. Kooperationspartner vermehren unser Saatgut in Frankreich (Provence) und Italien (südliche Poebene, Toskana) - das mediterrane Klima vor Ort eignet sich besonders gut. Unsere langjährige Zusammenarbeit mit den Vermehrungsbetrieben garantiert eine auf die Sortenansprüche angepasste Produktion.

Pillierung und Aufbereitung

Die Pillierung des Zuckerrübensaatguts von Strube erfolgt durch unsere Partner, die über ein unschätzbares Know-How in der Pillierungstechnik verfügen. Sie statten das Saatgut nach speziellen Anforderungen mit Fungiziden und Insektiziden aus.

An unserem Standort in Schlanstedt bereiten wir Weizen, Gerste, Triticale und Erbsen sorgfältig auf. Das Vorstufen- und Basissaatgut unserer Weizensorten wird in Söllingen aufbereitet. Bei uns wird außerdem die größte Roggenaufbereitung der Saaten-Union eingesetzt.

Produktion

Saatgut ist ein Naturprodukt: Klima, Anbautechnik und Genetik können dazu führen, dass Samen unausgereift und nicht triebfähig sind. Durch verschiedene Verarbeitungsstufen unter hohen Qualitätsstandards selektieren wir nur einen Teil der Samenernte, den wir vermarkten. Nur 20% der ursprünglichen Rohware entsprechen unseren Qualitätsstandards und werden für den Verkauf weiterverarbeitet. Das vom Verkauf ausgeschlossene Saatgut vermarkten wir als Tierfutter.

Das könnte Sie auch interessieren

Strube Saatzucht Forschung

Forschung

Wir entwickeln gesunde sowie leistungsfähige Sorten und nutzen dabei modernste Technologien.

Strube News und Presse

News & Termine

Aktuelle Meldungen zu Strube, unseren Produkten und Veranstaltungen.

Strube Saatgutqualität Innovationen

Innovationen

Mit einem großen Netzwerk an Partnern erarbeiten wir innovative Technologien für beste Saatgutqualität.

Logo Strube Research GmbH & Co. KG
Logo Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP)
Logo Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG e.V.)
Logo Niedersächsischer Pakt für Ausbildung - Dieser Betrieb bildet aus