3. August 2020 | Proberodungen 2020

Alle 14 Tage ab dem 27. Juli 2020 bis Mitte/Ende Oktober führen wir Testrodungen in sechs Anbauregionen durch. Die Ergebnisse werden nach der Analyse hier veröffentlicht. Melden Sie sich zu unserem Newsletter an: Sie erhalten die Informationen zur Ertragsentwicklung 14-tägig, sobald die Daten aktualisiert wurden.

Aktuelles zu den Strube Proberodungen

3. August 2020 | In den süddeutschen Regionen ergaben die Proberodungen vom 27. Juli Zuckererträge, die auf dem Vorjahresniveau liegen. Die Blattmenge fällt überdurchschnittlich aus. In den Regionen Rheinland und Söllingen beginnen wir mit der Testung am 10. August.

Nach guten Aussaatbedingungen folgte ein trockener April, auch im Mai fiel vergleichsweise wenig Regen. Der Feldaufgang verlief problematisch bei zu flacher Ablage oder ungleichmäßig in der Tiefe eingestellten Säaggregaten. Durch fehlenden Bodenwasseranschluss liefen die Rüben nicht auf oder es entstanden sogenannte "Etagenrüben".  

In der Mitte und im Süden kann man bisher vergleichsweise wenig Schäden durch viröse Vergilbung beobachten, im Westen ist der Befall kleinräumig durchaus beträchtlich.

Ergebnistabellen der Proberodungen

Region Zeitz Proberodungen vom 27. Juli

3 Felder

  • Bodentyp Parabraunerde 
  • Ackerzahl 63 - 85
  • Bestandesdichte 80.000 bis 95.000 Pflanzen je Hektar

  

Niederschlag in mm 202020192018ø 2010 - 2019
01.10. bis 31.03. 224189230217
01.04. bis 12.07. 137142124193
13.07. bis 27.07. 1851733
01.01. bis 27.07. 272248233315

 
 

  RE ZGBZG ZEBZE KNaAmNSMV Blattgewicht
  t/ha %% t/hat/ha mmol/1000 g Rübe% % a.R.
27.07.2020 33,2 18,216,2 6,045,40 34,75,714,71,32 131
                
29.07.2019 30,1 20,918,8 6,295,64 41,36,221,71,57 82
                 

Legende: RE - Rübenertrag, ZG - Zuckergehalt, BZG - Bereinigter Zuckergehalt, ZE - Zuckerertrag, BZE - Bereinigter Zuckerertrag (Weißzucker); K - Kalium, Na - Natrium, AmN - Ai33,2no-N-Gehalt, SMV - Standardmelasseverlust, Blattgewicht - in Prozent auf den Rübenertrag bezogen 

Region Wetterau (Mittelhessen) 27. Juli

3 Felder

  • Bodentyp Parabraunerde 
  • Ackerzahl 75 - 85
  • Bestandesdichte 70.000 bis 110.000 Pflanzen je Hektar
  • Aussaatermin 27. März bis 4. April 2020

  

Niederschlag in mm 202020192018ø 2010 - 2019
01.10. bis 31.03. 382234316249
01.04. bis 12.07. 157204192215
13.07. bis 27.07. 104333
01.01. bis 27.07. 360333344350

 
 

  RE ZGBZG ZEBZE KNaAmNSMV Blattgewicht
  t/ha %% t/hat/ha mmol/1000 g Rübe% % a.R.
27.07.2020 38,1 17,916,0 6,826,09 38,85,412,11,30 102
                 
29.07.2019 40,7 17,415,2 7,076,19 38,86,123,21,58 99
30.07.2018 50,2 19,417,5 9,728,77 34,65,313,91,29 77
31.07.2017 64,7 14,712,8 9,548,29 35,47,913,51,32 83
ø 2015-2019 50,7 16,614,6 8,447,43 37,95,816,61,40 93

27.07.2020 relativ

 75 108109 8182 103927393 110

Legende: RE - Rübenertrag, ZG - Zuckergehalt, BZG - Bereinigter Zuckergehalt, ZE - Zuckerertrag, BZE - Bereinigter Zuckerertrag (Weißzucker); K - Kalium, Na - Natrium, AmN - Amino-N-Gehalt, SMV - Standardmelasseverlust, Blattgewicht - in Prozent auf den Rübenertrag bezogen 

Region Ochsenfurt (Franken) 27. Juli

3 Felder

  • Bodentyp Parabraunerde/Braunerde
  • Ackerzahl 75 - 95
  • Bestandesdichte 75.000 bis 103.000 Pfl./ha

  

Niederschlag in mm 202020192018ø 2010 - 2019
01.10. bis 31.03. 286223286254
01.04. bis 12.07. 131191119191
13.07. bis 27.07. 11103644
01.01. bis 27.07. 293283288335

 
 

  RE ZGBZG ZEBZE KNaAmNSMV Blattgewicht
  t/ha %% t/hat/ha mmol/1000 g R.% % a.R.
27.07.2020 39,5 19,417,2 7,656,80 42,46,120,31,55 85
                
29.07.2019 47,5 16,714,3 7,956,81 45,49,327,41,79 73
30.07.2018 55,1 19,417,2 10,709,48 35,98,225,11,61 47
31.07.2017 76,8 15,313,3 11,7210,24 35,25,915,11,34 72
                  
ø 2016 - 2019 58,3 16,514,6 9,598,51 36,16,819,51,46 67

27.07.2020 rel.

 68 118118 8080 11789104106 127

Legende: RE - Rübenertrag, ZG - Zuckergehalt, BZG - Bereinigter Zuckergehalt, ZE - Zuckerertrag, BZE - Bereinigter Zuckerertrag (Weißzucker); K - Kalium, Na - Natrium, AmN - Amino-N-Gehalt, SMV - Standardmelasseverlust, Blattgewicht - in Prozent auf den Rübenertrag bezogen 

Region Straubing/Plattling (Südbayern) 27. Juli

3 Felder

  • Bodentyp Parabraunerde 
  • Ackerzahl 60 - 80
  • Aussaattermin: 28. bis 31. März 2020
  • Bestandesdichte 87.000 - 90.000 Pfl./ha
     
Niederschlag in mm 202020192018ø 2010 - 2019
01.10. bis 31.03. 276333354287
01.04. bis 12.07. 206192150238
13.07. bis 27.07. 2320833
01.01. bis 27.07. 373359302397

  

  RE ZGBZG ZEBZE K Na  AmN SMV Blattgewicht
  t/ha %% t/hat/ha mmol/1000 g R.% % a.R.
27.07.2020 48,1 16,014,2 7,716,82 37,83,111,61,25 143
                 
29.07.2019 54,6 16,414,7 8,978,00 35,82,310,11,18 77
30.07.2018 55,7 18,716,7 10,419,31 41,72,515,61,38 72
31.07.2017 54,8 15,313,5 8,397,41 34,12,910,71,18 94
ø 2015-2019 54,5 16,614,7 9,027,99 40,12,912,31,29 92

27.07.2020 rel.

 88 9797 8585 941099497 156

Legende: RE - Rübenertrag, ZG - Zuckergehalt, BZG - Bereinigter Zuckergehalt, ZE - Zuckerertrag, BZE - Bereinigter Zuckerertrag (Weißzucker); K - Kalium, Na - Natrium, AmN - Amino-N-Gehalt, SMV - Standardmelasseverlust, Blattgewicht - in Prozent auf den Rübenertrag bezogen 

Im Rahmen der Proberodungen werden die Rüben von Hand geerntet und geköpft. Die Rübenerträge können deshalb bis zu 10 Prozent über den Ergebnissen aus der Praxis liegen. 

Newsletter Proberodung

Ich möchte 14-tägig über die Ergebnisse der Strube Proberodungen per E-Mail informiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Zuckerrüben

Unsere Sorten für die Aussaat 2020 mit detaillierten Beschreibungen finden Sie hier.

News & Termine

Neuigkeiten über die Produkte und Veranstaltungen von Strube.

Beratung

Erfolgreich Zuckerrüben anbauen. Top-Tipps für Ihr Saatgut von den Strube Anbauberatern und im Strube Anbauwiki.

Logo Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP)