Strube, Zuckerrübe, Anbau, Anbautechnik, Bestandesdichte, Aussaat, Ernte, Bodenbearbeitung

Mit Strube erfolgreich Zuckerrüben anbauen

In unserem Anbau-Wiki finden Sie in Kürze wieder die gewohnten Strube-Anbautipps. Aber auch viele neue pflanzenbauliche Themen und Fragestellungen werden wir besprechen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg, aber auch viel Spaß beim Anbauen von Zuckerrüben.

Nachhaltigkeit in Acker- und Pflanzenbau bestimmt die Zuckerrübenerzeugung im 21. Jahrhundert. Hohe Umweltstandards sind durch das Anbaumanagement in der Landwirtschaft zu berücksichtigen. Die lückenlose Dokumentation aller Maßnahmen, die auf den Zuckerrübenfeldern erfolgen, gewährleistet Transparenz und Rückverfolgbarkeit in der Nahrungsmittelproduktion. 

Zwischenfruchtanbau und Mulchsaaten schützen den Boden, die Düngung richtet sich nach dem Bedarf der Pflanzenbestände. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln dient der Gesunderhaltung der Pflanzen, erfordert hohen Sachverstand bei dem Anwender. Die Klimaveränderung stellt Pflanze und Anbauer vor immer neue Herausforderungen durch plötzliche Witterungsereignisse, neue Krankheiten oder Unkräuter. Mit dem Auslaufen der Zuckermarktordnung nimmt der Kostendruck für Anbauer und Zuckerunternehmen gleichermaßen weiter zu.

Die Wintermonate nutzen wir um die Themenblöcke zu füllen.

Boden und Fruchtfolge

Bodenart, Bodenstruktur, Fruchtfolge, Zwischenfruchtanbau, Bodenbearbeitung

Aussaat und Feldaufgang

Aussaatzeit, Saatbett, Aussaatmenge, Saatgutschutz, Feldaufgang, Umbruchentscheidung

Wachstum

Pflanzenbestand, Jugendentwicklung, Blattapparat, Wasserversorgung, Beregnung, Unkrautkontrolle

Krankheiten und Schädlinge

Cercospora, Mehltau, Ramularia, Nematoden, Rhizoctonia, Rotfäule

Ernte und Lagerung

Ertragsparameter, Rodung, Köpfung, Erdanhang, Mietenlagerung, Lagerverluste

Klima, Wetter, Witterung

Klimaveränderung, Temperaturerhöhung, Wetterextreme, Hagel, Trockenstress