BlueBob - mechanisches Unkrautmanagement per Roboter

Relativ früh haben wir das Projekt BlueBob gestartet, um eine Alternative zur chemischen Unkrautbekämpfung zu entwickeln. Um das Projekt zu realisieren, haben wir eine Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Entwicklungszentrum für Röntgentechnologie EZRT und dem führenden landwirtschaftlichen Roboterentwickler NAÏO-Technologies initiiert. Das Projektziel ist die Entwicklung eines autonomen Hackroboters zum Einsatz in Zuckerrüben. Bereits 2020 wurde der erste Prototyp des BlueBobs vorgestellt und schon in diesem Frühjahr hackt der zweite Prototyp das Unkraut aus den Zuckerrüben.

Auf diese Idee sind wir aber nicht nur deshalb gekommen, weil so etwas jetzt sinnvoll wäre. Für ein mittelständisches Unternehmen wie wir es sind, ist es wichtig, weitreichend und nachhaltig in die Zukunft zu investieren und dabei aber keine wirtschaftlichen Abenteuer zu riskieren.

Bei Strube arbeiten wir in der Saatgutqualitätsforschung bereits seit langem mit Algorithmen und künstlicher Intelligenz. So haben wir mit dem PhenoTest bereits eine automatisierte Keimfähigkeits- und Triebkraftanalyse entwickelt oder mit dem PhenoFieldBot einen Roboter im Einsatz, der Feldaufgangszählungen und die Phänotypisierung von Zuckerrüben durchführt. Somit haben wir schon bereits wichtige Elemente entwickelt, die auch für den unkrauthackenden Roboter notwendig sind. Damit schien uns die Projektidee nicht besonders abstrakt zu sein, sondern absolut realistisch und durchführbar.

Der BlueBob wird einen tatkräftigen Beitrag leisten zu nachhaltigen landwirtschaftlichen Methoden, die mit den aktuellen gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Erwartungen im Einklang stehen. In diesem Blog werden wir Sie mit auf die Reise nehmen und u.a. über den Verlauf des Projekts „autonome Unkrautbekämpfung“ berichten und Ihnen die Möglichkeit geben, die Entwicklungsprozesse des BlueBobs aktiv mitzuverfolgen. Freuen Sie sich auf interessante Beiträge.

 

 

Alle Blogbeiträge zum BlueBob

Roboter auf dem Versuchsfeld


Hightech in der Landwirtschaft: Vorne hackt unser zweiter BlueBob-Prototyp das Unkraut aus den Rüben. Gefolgt von dem Phänotypisierungsroboter, der junge Zuckerrübenpflanzen zählt und vermisst.

mehr
BlueBob - Autonomer Hackroboter

Zweite BlueBob Generation


In diesem Frühjahr hackt der zweite Prototyp des BlueBobs das Unkraut aus den Zuckerrüben. Der BlueBob 2.0 ist ein sechsreihiger, vollelektrischer und autonom navigierender Feldroboter für die mechanische Unkrautbekämpfung in Zuckerrüben zwischen dem Zweiblattstadium bis zum Reihenschluss. Zusammen…

mehr
Strube-Saatzucht-bluebob-Nahaufnahme-Zuckerruebenpflanze-und-Hacke

Neues Video vom BlueBob: Robotik in Aktion


360° Ansicht des BlueBobs 

In dem folgenden Video können Sie unseren BlueBob
einmal genauer unter die Lupe nehmen:

 

mehr

Präsentation des BlueBobs in Frankreich


Der 23. September war ein Tag, der in Frankreich nicht nur durch einen Wetterumschwung, sondern vor allem durch Innovationen im Bereich des nachhaltigen Rübenanbaus gekennzeichnet war. Die Vorführung des Roboters BlueBob fand unter wechselhaftem Wetter statt.

Die Gäste wurden in der Pariser Region…

mehr
Strube Saatzucht - Versuchsflächen für die Feldroboter

Versuchsflächen für die Feldrobotik


Wieder haben wir unser Zuckerrübensaatgut auf den Versuchsflächen für unsere Feldroboter ausgesät. In diesem Beitrag möchten wir über die Details zur Sommeraussaat informieren.

Warum wurde eine weitere Aussaat durchgeführt?

Wir benötigen Jungpflanzen ab dem Zweiblattstadium bis zum Reihenschluss,…

mehr
Strube Saatzucht - BlueBob

BlueBob-Bildergalerie


Dürfen wir vorstellen? Unsere neuste Innovation: der BlueBob. 
Schauen Sie sich den Roboter zur mechanischen Unkrautbekämpfung in unserer Bildergalerie doch mal genauer an.

mehr

 

Sie haben eine Frage zum Projekt?

Schreiben Sie eine E-Mail an:
blueblog@strube.net