Home Produkte Service Forschung und Entwicklung Produktion Über uns 140 Jahre Strube Geschäftsführung Mitarbeiter Globale Präsenz Zahlen und Fakten Presse und Medien Agrarbetriebe Jobs und Karriere

Pressemitteilung

10.02.2012

Hannibal, Brix, Kleist, Timur: Vier neue Zuckerrübensorten von Strube

 

Söllingen, 10. Februar 2012 – Vier neue Zuckerrübensorten hat das Bundessortenamt Anfang Februar für Strube zugelassen. Starke Krankheitstoleranzen und hohe Ertragsleistung stehen im Vordergrund.

 

Hannibal, Kleist, Brix und Timur heißen die neuen Blauen Sorten aus dem Hause Strube. Der Z-Typ Hannibal markiert dabei einen neuen Eckpunkt in der Kombination aus sehr hohem Zuckergehalt und sehr hohem Ber. Zuckerertrag.

 

Gleich mit zwei Neuzulassungen erweitert Strube die Auswahl an nematodentoleranten Sorten für den Anbauer. „Wir freuen uns, in diesem wichtigen Segment zwei Typen zugelassen bekommen zu haben, die sich durch ein enormes Ertragspotenzial auszeichnen. Brix und Kleist zeigen eine hohe Resistenzleistung und überzeugen auch im Ertrag ohne Befall“, so Dr. Thomas Engels, Leiter Marketing und Vertrieb Zentraleuropa.

 

Auch im Bereich Rhizoctonia kann Strube das Sortiment weiter ausbauen: Mit Timur ist eine neue tolerante Sorte am Start, die in Rhizoctonia-Befallsgebieten Ertragssicherheit gibt und eine deutliche Verbesserung zu den marktgängigen Sorten darstellt.

Neue Sorten 2012 
Foto: Die Neuzulassungen 2012 von Strube.

Quelle: Strube GmbH & Co. KG

PDF download
4510-35-134