Home Produkte Service Forschung und Entwicklung Produktion Über uns 140 Jahre Strube Geschäftsführung Mitarbeiter Globale Präsenz Zahlen und Fakten Presse und Medien Agrarbetriebe Jobs und Karriere

Pressemitteilung

24.11.2008

Blaue Sorten Sieger im Ber. Zuckerertrag

Söllingen, 24. November 2008 - Im diesjährigen Sortenleistungsvergleich, ermittelt vom Institut für Zuckerrübenforschung (IfZ),  belegen die Blauen Sorten aus dem Hause Strube erneut erste Plätze im Bereich Ber. Zuckerertrag, Standardmelasseverlust und Zuckergehalt.

Gleich fünf von sechs vorderste Platzierungen im Rizomania-Sortenleistungsvergleich (SV-R) 2008 gehen in der geldbringenden Kategorie Ber. Zuckerertrag an die Sorten aus dem Hause Strube. Benno und Mars sind dabei Spitzenreiter mit 104,3 bzw. 104,2 rel. Punkten. Rubens konnte sich im dreijährigen Mittel zum wiederholten Mal an die erste Position bringen.

„Wir haben Spitzensorten, die alle auf hohem Niveau und in den entscheidenden Merkmalen dominieren", so Dr. Thomas Engels, Leiter Marketing und Vertrieb Zentraleuropa „Das gibt dem Landwirt Anbausicherheit - egal in welcher Region Deutschlands seine Rüben stehen und für welche blaue Sorte er sich entscheidet."

Sämtlichen Sorten liegt die 3D-technology zugrunde. Mit Hilfe diese Technik werden alle leistungsbestimmen Faktoren überprüft und optimiert, was in den sehr guten Sortenergebnissen sichtbar wird. Der Anbauer profitiert dabei von höchsten Erträgen mit konstant sehr guten Leistungen.

svr0608zgbze

Grafik: Zuckergehalt und Ber. Zuckerertrag rel. von rizomaniatoleranten Zuckerrübensorten, IfZ SV-R 2006 - 2008 Mittel über Standorte und Jahre (Modus, Monza, Alabama, William = 100)

So ist und bleibt  William - wie schon in den Vorjahren - erste Wahl, wenn es um den höchsten Zuckergehalt und die geringsten SMV-Werte im 3-jährigen Mittel geht.  Süß und saftrein kommt auch die neue, blaue Zuckerrübengeneration daher: Mit Vivaldi ist Strube auch im Leistungsvergleich Neuer Sorten (LNS-R) die Nummer eins im Zuckergehalt bei besten inneren Werten.

Auch Anbauer können sich freuen, deren Bezahlungssystem geringe SMV- oder AminoN-Werte belohnt und mit Bonuszahlungen honoriert: Alle Blauen Sorten weisen ausnahmslos geringste melassebildende Inhaltsstoffe im gesamten Prüfsystem auf.

Die Sortenergebnisse werden alljährlich vom Institut für Zuckerrübenforschung (IfZ) herausgegeben. Detaillierte Informationen zu den Einzelergebnissen finden Sie demnächst hier.

Über Strube
Strube ist ein mittelständisches unabhängiges Pflanzenzüchtungsunternehmen für die zukunftsorientierte Landwirtschaft. Das Unternehmen besteht seit 1877, züchtet und vertreibt wettbewerbsfähige Sorten landwirtschaftlicher Kulturen mit Schwerpunkten in Getreide und Zuckerrüben. Strube gehört zu den international führenden Zuckerrübenzüchtern und ist Nummer zwei im deutschen Markt. Strube setzt auf die ganzheitliche, mehrdimensionale Betrachtung von Saatgut und Sorten. Neben einer ständigen Verbesserung der genetischen Sortenleistung entwickelt  das Unternehmen verstärkt Innovationen im Bereich der Saatguterzeugung, der Saatgutqualitätsforschung und der Aufbereitung und Pillierung.Eingebunden in ein weltweit agierendes Netz arbeitet Strube national und international eng mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Interessenvertretungen zusammen unter Berücksichtigung neuester Entwicklungen aus Wirtschaft, Industrie, Handel und Politik. Über Tochterunternehmen und in Partnerschaften in den Bereichen Forschung, Saatguterzeugung und Verkauf ist Strube in mehr als 30 Ländern mit gut 150 verschiedenen Zuckerrübensorten aktiv. Weitere Informationen unter: www.strube.net

Quelle: Strube 2008

PDF download
4510-35-134