Home Produkte Service Anbauberatung SQ-Check Zuckerrüben aktuell Thema des Monats Zuckerpreise Proberodung Biogas aus Rüben Getreide aktuell Pflanzenbau Vorträge Downloads Video Termine Info-Links Anfahrtsskizze Forschung und Entwicklung Produktion Über uns Jobs und Karriere

Soviel Regen wie sonst im ganzen Monat

 

Einer der wichtigsten Einflussfaktoren auf die Landwirtschaft ist neben dem Klima, das lange Zeiträume beschreibt, insbesondere das Wetter, welches sich oft sehr kleinräumig in kurzen Zeitspannen abspielt. Niederschlag, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Wind haben einen großen Einfluss auf den Anbauerfolg der unterschiedlichen Kulturen. Zu wenig von allem ist genauso schädlich wie zu viel.

 

In den letzten drei Tagen fanden extreme Niederschlagsereignisse in Deutschland statt. Wenige Stunden entschieden möglicherweise über eine noch befriedigende oder sogar ausfallende Getreideernte. Ganz besonders im Mittelgebirgsraum um den Harz sind stellenweise mehr als 100 mm Niederschlag pro Tag gefallen. Regional sprechen Meteorologen von einem Jahrhundertereignis. Die Wassermassen suchen sich ihren Weg, wir erinnern uns an die Fernsehbilder aus Goslar, oder die anhaltend angespannte Situation in der Region um Hildesheim, um beispielhaft zwei zu nennen.

 

Wir haben mit Hilfe der Wetterdaten des Deutschen Wetterdienstes den 24. bis 26.07.2017 auf einer Karte für Deutschland und in Detailausschnitten visualisiert.


„Freude beim Betrachten“, wie man es oft so sagt, wünschen wir Ihnen nicht. Die meisten Landwirte dürften gerade eher sehnlich Sonne und Wärme herbeisehnen, um die abgebrochene Ernte von Raps und Weizen wieder aufnehmen zu können. Auch da, wo die Bestände noch gut stehen, wird es etwas dauern, bis die Flächen wieder befahrbar sind. Wir wissen aber, dass Sie das Wetter, auch im Rückblick, immer interessiert.

Wir wünschen Ihnen Sonne, Wärme, etwas Wind und einen guten weiteren Ernteverlauf!

 


24. Juli 2017 - Regenmengen in mm

25. Juli 2017 - Regenmengen in mm

26. Juli 2017 - Regenmengen in mm


Der Niederschlag am 25 Juli 2017 zieht über Deutschland

Regen über Deutschland 25. Juli 2017


Daten: DWD Climate Data Center (CDC), Aktuelle tägliche REGNIE-Rasterdaten der Niederschlagshöhe
Bearbeitung: Strube; Python 3.4; QGIS 2.18.3

 

Daten Animation: DWD Climate Data Center (CDC), Aktuelle stündliche RADOLAN-Raster der Niederschlagshöhe (GISlesbar), Version V001.

Bearbeitung: Strube; QGIS 2.18.3

 

Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google

457-16-4514