Home Produkte Service Forschung und Entwicklung Produktion Über uns Jobs und Karriere
Strube erzielt hervorragende LSV-Ergebnisse

Strube erzielt hervorragende LSV-Ergebnisse

 

In den Wertprüfungsergebnissen Winterweizen des Bundesortenamtes schnitten die Strube-Sorten FaustusPonticus und Tacheles sehr gut ab. Diese Sorten befinden sich alle im dritten Wertprüfungsjahr und stehen damit 2015 zur Zulassung an.

Nach den Ergebnissen werden die Strube-Sorten Faustus vorläufig als A/B-Weizen, Ponticus als E-Weizen und Tacheles als A-Weizen geführt.

Diese Einteilung der Sorten erfolgt nach Backqualität, wobei E (Eliteweizen) die beste Einstufung ist. Danach folgen A (Qualitätsweizen), B (Brotweizen) und C/Ck (Sonstige Weizen). Als Verrechnungssorten fungieren die Sorten Julius, JB Asano und Colonia. Die Vergleichssorte für E-Qualität ist Genius.

 

Kurzsteckbriefe

 

Faustus ist eine frühe, fallzahlstabile Sorte, die ertragssicher und ertragreich ist.

 

Ponticus ist eine E-Qualitätssorte mit sehr guten agronomischen Eigenschaften und ausgezeichneter Blatt- und Ährengesundheit für alle Krankheiten.

 

Tacheles ist ein Kontrakt A-Weizen, der Fallzahlstabil und proteinstark ist.

 

Die endgültigen Zulassungsverhandlungen bei dem Bundessortenamt finden im März 2015 statt und für den Fall der erfolgreichen Zulassung können diese Sorten dann wie gewohnt über unseren Partner SAATEN-UNION GmbH bestellt werden.

 

Übersicht Wertprüfungsergebnisse (nur Strube-Sorten inkl. Vergleiche)

 

Sorte Kennnr.* Kornertrag
rel. S1
2012
Kornertrag
rel. S2
2013
Kornertrag
rel. S3
2014
Kornertrag rel Qual.-
gruppe
(vorl.)
Mittel 2012-14
    Stufe 1
Stufe 2
Stufe 1
Stufe 2
Stufe 1
Stufe 2
Stufe 1
Stufe
2
 
Anzahl
Ergebnisse
  7 15 18    
Bezugsbasis
(dt/ha)
  91 107 95 109 85 109      
Julius VRS 101 102 102 103 109 101 105 102 A
JB Asano VRS 95 100 99 102 79 100 90 101 A
Colonia VRS 103 98 99 95 113 99 105 97 B
Genius Vgl.S 94 92 92 92 103 96 97 94 E
Rumor Vgl.S         106 102  
Faustus 4734 105 105 106 104 117 106 110 105 A/B
Ponticus 4736 98 96 96 93 110 95 102 94 E
Tacheles 4737 102 104 100 102 109 101 104 102 A

 

* Quelle: http://www.bundessortenamt.de/internet30/index.php?id=51

 

454413